Kyffhäuserdenkmal

   Wandern in Thüringen, dem grünen Herzen Deutschlands

   Durch Kyffhäuser, Hohe Schrecke, Hainleite und Windleite auf Barbarossaweg, Hainleiteweg und Kyffhäuserweg



Wandern nach Braunsroda

Wer in Heldrungen ist, sollte unbedingt auch einen Abstecher nach Braunsroda machen. In unmittelbarer Nähe befindet sich aber auch eine Autobahnabfahrt der A 71. Warum der Abstecher lohnt sieht man an den folgenden Bildern. Aber auch eine Wanderung von der Wasserburg rüber nach Braunsroda lohnt sich. Einen Vorschlag finden Sie am Ende der Seite.

Der Eingangsbereich des Gutshofes Braunsroda, enthalten in der Deutsche Stiftung Denkmalschutz. Bewirtschaftet wird dieser Hof von der Familie von Bismarck, sowohl als Erzeuger landwirtschaftlicher Produkte als auch als Anbieter touristischer Leistungen.www.gutshaus-von-bismarck.de
Eingangsbereich Eingang Gaststätte


Überregional bekannt ist das Gut durch seinen Bauernmarkt. Anlage zum Einreiten von Pferden.
Gutshof Pferdekoppel


Jeden 1. Samstag im Monat von 10:00 - 15:00 Uhr. Der erste Markt im Jahr findet im April als Frühjahrsmrkt statt und der letzte Markt im November als Martinsmarkt.

Trotz großen Parkplatzes, rechtzeitiges Erscheinen erspart die Kurverei, oder bessern hinwandern.
Selbsterzeuger aus der Kyffhäuser- und Südharzregion bieten Ihnen Produkte aus Landwirtschaft, Gärtnerei und Handwerk. Jeder Markt mit jahreszeitlichen Thema. Mit viel Musik und weiterer Unterhaltung ist der Bauernmarkt ein über die Grenzen des Kyffhäuserkreises hinaus bekannter Anziehungspunkt, nicht nur zum Einkauf sondern besonders auch zur Unterhaltung.
Bauernmarkt 1 Bauernmarkt 2


Bei so einem Bauernmarkt gibt es auch manchen Spaß. Der Versuch, das Thema der Bremer Stadtmusikanten nachzustellen scheiterte am störischen Hahn. Der wollte absolut nicht auf die Katze. Beim Bauernmarkt kommt auch die Folklore nicht zu kurz. Hier nimmt gerade eine Trachtengruppe Aufstellung, um anschließend bei einem Tanz aufzutreten.

Bremer Stadtmusikanten Tanzgruppe




Wanderweg von der Wasserburg zum Gutshaus Braunsroda



Es ist kein offiziell ausgeschilderter Wanderweg, er ist aber gut zu wandern und führt kaum über öffentliche Straßen.

Tipp:

Dieser angezeigte Weg kann auch mit dem Fahrrad bewältigt werden. Die GPS-Daten entstammen aus dem Radtroutenplaner des Thüringer Verkehrsministeriums.

Download GPS-Datei Basis Garmin:
Wichtiger Hinweis: Den Download starten Sie wie folgt: Mit Mauszeiger auf Download-Button zeigen und rechte Maustaste drücken! Datei dann in das Verzeichnis Ihrer Wahl speichern und später in das GPS-Gerät übertragen. Wer nur mit "normalen" Mausklick auf den Download-Button drückt, bekommt eine nicht sehr verständliche Datei angezeigt. Man kann aber auch den "unverständlichen" Text markieren und mit dem Windows-Editor in eine Datei übertragen und mit der Datei-Endung "gpx" abspeichern!



Radweg vom Anschluss Unstutweg zum Gutshaus Braunsroda - 1



Bis zum Kreisel an der B 86 geht es auf Nebenstraßen und entlang der B86 auf einem straßenbegleitenden Radweg. Die Strecke vom Kreisel bis nach Braunsroda ist meist wenig befahren.

Download GPS-Datei Basis Garmin:
Wichtiger Hinweis: Den Download starten Sie wie folgt: Mit Mauszeiger auf Download-Button zeigen und rechte Maustaste drücken! Datei dann in das Verzeichnis Ihrer Wahl speichern und später in das GPS-Gerät übertragen. Wer nur mit "normalen" Mausklick auf den Download-Button drückt, bekommt eine nicht sehr verständliche Datei angezeigt. Man kann aber auch den "unverständlichen" Text markieren und mit dem Windows-Editor in eine Datei übertragen und mit der Datei-Endung "gpx" abspeichern!



Radweg vom Anschluus Unstutweg zum Gutshaus Braunsroda - 2



Hier fährt man nur auf Nebenwegen und befestigten Feldwegen.

Download GPS-Datei Basis Garmin:
Wichtiger Hinweis: Den Download starten Sie wie folgt: Mit Mauszeiger auf Download-Button zeigen und rechte Maustaste drücken! Datei dann in das Verzeichnis Ihrer Wahl speichern und später in das GPS-Gerät übertragen. Wer nur mit "normalen" Mausklick auf den Download-Button drückt, bekommt eine nicht sehr verständliche Datei angezeigt. Man kann aber auch den "unverständlichen" Text markieren und mit dem Windows-Editor in eine Datei übertragen und mit der Datei-Endung "gpx" abspeichern!





Zum Seitenanfang