Kyffhäuserdenkmal

   Wandern in Thüringen, dem Herzen Deutschlands

   Durch Kyffhäuser und Hainleite auf Barbarossaweg und Hainleite-Wanderweg



Informationen zum Sondershäuser Maler Ronald Paris

Sie kennen Ronald Sturm noch nicht? Hier die nötigen Informationen.

Biographie Ronald Paris

  • 1933: Geboren wurde er am 26. August in Sondershausen
  • 1940 - 1948:Besuch der Volksschule Weimar
  • 1945: Paris erlebt das Ende des 2. Weltkrigs in Sondershausen und entgeht nur knapp dem Tode.
  • 1948 - 1950: Lehre als Kunstglaser und Glasmaler bei der Firma Ernst Kraus in Weimar (die Fa. Besteht immer noch!)
  • 1950 - 1952: Besuch der Arbeiter und Bauernfakultät in Jena (Hochschulreife)
  • 1952 - 1954: Volontariat als Restaurator am Museum Schloss Friedensstein Gotha bei Bruno Voigt und Anton Loew
  • 1953 - 1958: Studium der Wandmalerei an der Hochschule für Bildende und Angewendete Kunst in Berlin-Weißensee bei Tonie Mau, Arno Mohr und Kurt Robbel
  • 1959: Beginn seiner Arbeit als freischaffender Maler.
  • 1959 - 1961: Dozent für Naturstudium und Zeichnen an der Fachschule für Bekleidungsindustrie und Mode Berlin
  • 1963 - 1966: Meisterschüler bei Otto Nagel
  • 1965: Mitbegründer der Graphik-Triennale "Intergrafik".
  • 1969: Beginn mit Wandbild Lob des Kommunismus im Hauptamt für Statistik
  • 1970 Auszeichnung mit dem Kunstpreis der FDJ
  • 1975: Übersiedlung nach Rostock
  • 1985: Umzug nach Berlin-Rangsdorf
  • 1989: Mitorganisation der großen Künstlerdemonstration am 4 November auf dem Alexanderplatz
  • 1993 - 1999: Professur für Malerei an der Hochschule für Kunst und Design Burg Giebichenstein Halle/Saale
Bei seinem umfangreichen Schaffen kann das aber nur ein Auszug sein. Viele Studienreisen führten ihn nach Kuba, Frankreich, Italien, Griechenland, Portugal, Irland, Indien, Jordanien, Israel und die Türkei



Benutzerdefinierte Suche

Bilder von Ronald Paris

Nachfolgende Aufnahmen entstanden entstanden bei der Eröffnung seiner Bilderausstellung im Marstall von Sondershausen am 05.04.2008 (bis 29.05.2008), in der 70 seiner Arbeiten gezeigt werden.


Ronald Paris vor Gemälde
  Ronald Paris in der Ausstellung
Ronald Paris in der Ausstellung   Ronald Paris vor Gemälde

Ronald Paris beim Rundgang
 
Ronald Paris bei seinen Skizzenbüchern
Ronald Paris beim Rundgang   Ronald Paris bei seinen Skizzenbüchern

Ronald Paris mit Ehefrau und Dagmar Schipanski (links), der Präsidentin das Thüringer Landtages
 
Ronald Paris bei feierlicher Eröffnung seiner Ausstellung im Achteckhaus Sondershausen
Ronald Paris mit Ehefrau und Dagmar Schipanski   Ronald Paris bei feierlicher Eröffnung seiner Ausstellung

Ronald Paris vor dem Marstall Sondershausen, dem Ausstellungsgebäude
 
Ronald Paris vor seinem Bild - Brückental - aus der Heimat Sondershausen
Ronald Paris vor dem Marstall Sondershausen, dem Ausstellungsgebäude   Ronald Paris vor seinem Bild - Brückental - aus der Heimat Sondershausen




Benutzerdefinierte Suche

Top